Umdasch Shopfitting übernimmt kroatischen Ladenbauer ATT Furnishing

15.12.2017
Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing. Durch diesen Unternehmenskauf stärkt Umdasch Shopfitting seine Kompetenz in der Ausstattung internationaler Einzelhandelsmarken im Luxus-Segment.

Umdasch Shopfitting übernimmt mit Ende 2017 alle Anteile des kroatischen Ladenbau-Unternehmens ATT opremanje interijera d.o.o. sowie deren serbischer Tochtergesellschaft ATT Interijeri d.o.o. Das 2009 von Ivan und seiner Gattin Davorka Tvrdeić gegründete und seither in Besitz der Familie befindliche Unternehmen zählt zu den renommiertesten Anbietern in der Ausstattung luxuriöser Einzelhandelsmarken. Seit seiner Gründung beeindruckt ATT durch seinen stetigen Wachstumskurs und seine handwerkliche Sonderstellung.

 

Rund 60 Mitarbeiter sind an zwei Standorten im kroatischen Zagreb und im serbischen Belgrad beschäftigt. ATT realisiert dort in Kooperation mit namhaften internationalen Architekten und Designern ganzheitliche Ladenbau-Lösungen vom Value Engineering bis hin zum internationalen Projektmanagement mit weltweiter Lieferung und Montage. Ver- und bearbeitet werden in der hauseigenen Manufaktur in Zagreb Holz, Metall, Edelstahl, Stein und Glas; zusätzlich befindet sich eine eigene Assembling-Einheit in Belgrad.

 

Die Umdasch Shopfitting Group erweitert durch die Unternehmensakquisition sowohl seinen Marktzugang als auch sein Produktionsnetzwerk. „Das Kundenportfolio und die Fertigungsmöglichkeiten dieser Luxus-Manufaktur passen ideal zur Wachstumsstrategie von Umdasch Shopfitting im Premium und Travel Retail Sektor“, erläutert Silvio Kirchmair, CEO der Umdasch Shopfitting Group.

Die bisherigen Eigentümer Ivan und Davorka Tvrdeić sind davon überzeugt, mit Umdasch Shopfitting einen idealen Käufer gefunden zu haben: „Umdasch Shopfitting ist ein Familien-Unternehmen, genauso wie wir es bis heute waren. Unsere Wertvorstellungen passen ideal zueinander. Wir haben ein gutes Gefühl, unser Unternehmen an Umdasch zu übergeben“.

 

ATT Furnishing wird in die Division Premium Retail integriert und künftig vom bisherigen ATT-Manager, Kruno Filipovic, und Roman Fußthaler als Geschäftsführer geleitet. Der Österreicher Roman Fußthaler ist seit rund zwei Jahrzehnten für Umdasch tätig, davon über fünf Jahre als Leiter der Division Premium, die von Oxford (UK) aus gesteuert wird. Zu den Kunden dieser Division gehören unter anderem Christian Dior, Roja Dove, Ferrari, Nike, Etro, De Beers, zahlreiche Travel Retail-Betreiber internationaler Flughäfen wie Dufry Group und Dubai Airport, Customer Experience Stores für Victoria & Albert und Tate Modern sowie internationale Luxus-Warenhäuser. So gelang es erst jüngst, das weltberühmte Traditionskaufhaus Harrods als Kunden zu gewinnen. Als erstes Projekt wurde der Ladenbau der Roastery & Bake Hall im Zuge der Neugestaltung der Food Halls und eines mehrjährigen Umbauplans für das gesamte Haus in London, Knightsbridge, umgesetzt.

 

Über den Kaufpreis von ATT wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Bildunterschriften:

 

ATT: Umdasch Shopfitting übernimmt den kroatischen Ladenbauer ATT Furnishing und erweitert damit ihre Division Premium Retail. Bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.): Roman Fußthaler, Davorka Tvrdeic, Silvio Kirchmair,

Krunoslav Filipovic, Vesna Pucar, Ivan Tvrdeić, Ivana Andelic, Božo Đerek, Markus Thallinger und Dora Gaži Kovaevi.

.

 

Silvio Kirchmair: „Das Kundenportfolio und die Fertigungsmöglichkeiten dieser Luxus-Manufaktur passen ideal zur Wachstumsstrategie von Umdasch Shopfitting im Premium und Travel Retail Sektor“, erläutert Silvio Kirchmair, CEO der Umdasch Shopfitting Group zu der Übernahme von ATT Furnishing.

 

Umdasch Headquarter Amstetten: Die österreichische Umdasch Shopfitting Group mit Standort in Amstetten erweitert ihr internationales Netzwerk mit einem weiteren Ladenbau-Unternehmen: dem kroatischen Familienbetrieb ATT Furnishing.

 
Umdasch Shopfitting; ATT Übernahme
Umdasch Shopfitting; ATT Übernahme
 
 
Freude!
Auf das Neue.
Ab 14.6.2018
schliessen
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.
Akzeptieren
X