Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Imprint
X

Retail Studiengang: Eine Kooperation von Umdasch mit dem FH-Campus Wieselburg

Mit Umdasch die Fachhochschulbank drücken und sein Wissen vertiefen!

Seit September 2017 begleitet Umdasch Shopfitting die neue Studienvertiefung für „Retail Design & Brand Experience Management" am Fachhochschul-Campus Wieselburg. Bereits 25 Studenten/innen des Masterstudienganges „Produktmarketing und Innovationsmanagement" starteten berufsbegleitend mit dem von Umdasch gestalteten Wahlmodul.

 

Die neue Studienvertiefung beschäftigt sich mit der Verknüpfung von stationärem Handel und E-Commerce. Getreu unserem Motto: „Love digital. Love analogue" erhalten die Studenten vertiefendenes Know-how zu beiden Welten und lernen die Grundlagen für erfolgreiche Retail-Konzepte kennen. Experten von Umdasch sowie externe Impulsgeber aus der Fastmoving-Consumer-Goods-Szene vermitteln den Studenten Inhalte in den Themenbereichen Retail Design, Ladenplanung, E-Commerce sowie Shopper Marketing.

 

Ihren krönenden Abschluss findet die Studienvertiefung im 4. Semester. Hier ist im Rahmen des sogenannten „Retail Labs" eine Studienreise in eine angesagte Retail-Metropole mit Store- und Shopping Mall-Check geplant.

Facts & Figures zur Studienvertiefung

Masterstudiengang

Produktmarketing & Innovationsmanagement

 

Wahlmodul

Retail Design & Brand Experience Management

 

Zugangsvoraussetzungen

Einschlägiger Bachelorabschluss im Umfang von mindestens 180 ECTS oder ein gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss. Als eingschlägig gilt:30 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern; 6 ECTS in englischer Sprache

 

Organisationsform

Berufsbegleitend (Fr.  und Sa. + eine Intensivwoche)

 

Dauer

4 Semester

 

Aufnahmeverfahren

Alle Informationen zum Aufnahmenverfahren und das Anmeldeformular sind online unter amu.at/anmeldung abrufbar. Die Aufnahmeprüfungen finden von November bis Juli statt.

 

Weitere Informationen zum Studiengang bzw. zur Anmeldung erhalten Sie auch bei Frau Sonja Hauer.